Battery Park

Der Battery Park ist nun Geschichte. Jedes Jahr wurde Köln zur Hauptstadt der elektronischen Bewegung:, benannt nach dem
Treffpunkt für Touristen und andere Nichtseßhafte am Südzipfel Manhattans.


Informationen zum Park in New York

Der Battery Park ist eine Parkanlage auf der Südspitze Manhattan.

Der am Battery Park gelegene Hafen dient als Ausgangspunkt für die Fähren nach Ellis Island, zur Freiheitsstatue, nach Staten Island sowie im Sommer auch nach Governors Island.

In der Parkanlage selbst befinden sich neben dem Castle Clinton noch viele Denkmäler wie das temporäre 9/11-Mahnmal The Sphere von Fritz Koenig, das John-Ericsson-Denkmal, das Netherlands Memorial, das East Coast War Memorial, das Denkmal der Dichterin Emma Lazarus, Giovanni da Verrazano-Denkmal und das Denkmal der ersten jüdischen Immigranten.

Der Park hat seinen Namen von den niederländischen Geschützen, die einst hier postiert waren, um den damaligen Hafen von Neu-Amsterdam zu verteidigen. Durch Verlandung und Aufschüttung ist die heutige Küstenlinie jedoch etwas vorgerückt. Die Landaufschüttung ist durch den Aushub beim Bau des 2001 zerstörten World Trade Centers entstanden.

New York allgemein

New York ist eine Stadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Die Stadt liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die größte Stadt der USA.
New York liegt an der Ostküste der USA in der New York Bay an den Mündungen des Hudson Rivers und des East Rivers in den Atlantik. Die Stadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Das Wetter von New York wird überwiegendim Westen beeinflusst. New York empfihlt sich zum bereisen. Tipps wären da Rundreisen, Luxusreisen , Familienurlaub und Kreuzfahrten. Die Sommer sind tropisch warm und die Winter kalt.